Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Alopitum von red_Ginny
(ab 14)

Rumtreiber/Lily: Im Zaubertrankunterricht gibt es eine schwierige Aufgabe von Slughorn: den Alopitum-Trank. Wer diesen eingenommen hat, bekommt eine grüne Färbung auf dem ganzen Körper, die nur verschwindet, wenn man von jemandem geküsst wird, der einen aufrichtig liebt. Das schreit doch geradezu nach einer Idee für James, seine Lily von sich zu überzeugen, oder? Aber diese hat auch so ihre Pläne...

Zitat des Tages

Und ich muss auch eine Anzeige für den Tagespropheten entwerfen«, fügte er nachdenklich hinzu. »Wir brauchen einen neuen Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste ... meine Güte, wir verschleißen sie alle recht schnell.«

Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kap.18

Mehrteiler des Monats (Oktober 2013)
Lily und James zum 1500sten Mal Mondschein

Für alle, die dich noch nicht kennen sollten, erzähle uns erst einmal etwas über dich.

Nun, ich bin nicht mehr lange 14 Jahre alt und gehe mittlerweile in die 10. Klasse. Auch wenn meine Klassenkameraden darüber lachen, lese ich (immer noch) Harry Potter seit ich 11 bin :D Ein Traum von mir ist es schon seit ich Schreiben gelernt habe Autor zu werden. Ich bin total leseverrückt und kann Bücher immer und immer wieder lesen. Ich wollte eigentlich immer was Eigenes schreiben, doch ich finde die Welt von Harry Potter so unglaublich phantasievoll, dass ich mehr gefallen daran gefunden habe, darüber zu schreiben.

Worum geht es in deinem Mehrteiler „Lily und James zum 1500sten Mal“?

Wie der Titel schon sagt, geht es um Lily und James, Harrys Eltern. Aus den HP-Büchern kennen wir sie durch Severus Erinnerungen nur sehr oberflächlich. Ich erzähle darüber, wie sie sich kennenlernen und vor allem wie Lily ihre schon lange anhaltende Abneigung gegenüber dem „eingebildeten Potter“ verliert.

Wie du in deinem Titel schon andeutest, gibt es tausende von Geschichte über Lily und James. Wieso hast du dich nun auch daran gewagt und was möchtest du eventuell anders schreiben als andere Autoren?

Bevor ich angefangen habe selbst zu schreiben, habe ich lange Zeit nur FFs gelesen. Mir ist aufgefallen, dass ich Geschichten aus der Zeit der Rumtreiber am liebsten mochte. Ich liebe die Charaktere von Lily und James und auch die der anderen. James mit seinem Humor und seinem manchmal übertriebenen Selbstbewusstsein. Lily wollte ich bewusst nicht als Streber darstellen, wie sie oft beschrieben wird. Ich wollte sie nicht zu einer zweiten Hermione machen. Ich denke, Lily hat eine sehr kämpferische Persönlichkeit und einen starken Willen. Eine richtige Powerfrau eben. Das ist mir sehr wichtig.

Vermutlich hast du auch schon die ein oder andere Geschichte über Lily und James gelesen. Was gefällt dir an solchen Geschichten besonders bzw. was gefällt dir gar nicht?

Ich habe so ziemlich alle Geschichten der Rumtreiberzeit gelesen, die meine Suchmaschine gefunden hat. Mir gefällt an der Beziehung von Lily und James diese langsame Entwicklung. Am Anfang denkt sie noch, dass er der größte Idiot aller Zeiten ist und am Ende liebt sie ihn. Das ging mir bei manchen FFs zu schnell. Nach sechs Jahre Abneigung kann Lily ihn nicht von heute auf morgen lieben. Außerdem muss sie es sich ja erst einmal selbst eingestehen, was ihr sicher schwer fällt.

Wie stehst du zu Snape? Meinst du Lily und Severus hätten vielleicht doch eine Chance gehabt, zusammen zu kommen?

Nein, ich glaube nicht, dass sie jemals eine Chance gehabt hätten. Zu Lilys Zeit ist Severus einfach noch zu egoistisch und zu sehr … nun ja … slytherin. Er ändert sich, ja. Später, wenn er sich als Erwachsener von der dunklen Seite abwendet, dann wäre es gegangen, wenn Lily noch leben würde. Anderseits ändert er sich ja erst durch ihren Tod. Darum glaube ich, dass das aussichtslos gewesen wäre. Schade, denn er hätte es verdient.

Bisher ist dieser Mehrteiler dein einziger. Hast du schon Ideen für andere Geschichten?

Oh ja! Viele. Und ich werde vermutlich nicht mal die Hälfte davon verwirklichen. Darum kann ich noch nicht sagen, was kommt. Aber das noch was kommt, kann ich versprechen. Immerhin muss ich mich auf jeden Fall noch verbessern :D

Worauf dürfen sich die Leser in den nächsten Kapiteln noch freuen und weißt du bereits, wie viele Kapitel deine Geschichte ungefähr umfassen wird?

Wie ja schon angekündigt, kommt der Weihnachtsball. Lily und James gehen zusammen hin? Nein, ihr glaubt doch nicht, dass ich es ihnen so einfach mache. Und Petunia hat auch noch eine 'nette' Weihnachtsüberraschung für ihre kleine Schwester. Wie viele Kapitel noch kommen? Ich hab keine Ahnung. Wir sind ja gerade mal bei der Hälfte des Schuljahres ...

Und zum Schluss darfst du dich jetzt mit ein paar letzten Worten direkt an deine Leser richten.

Oh Merlin! Letzte Worte? Jetzt ist wohl irgendein weiser Spruch verlangt, doch spontan fällt mir da nichts ein. Ich danke allen meinen Lesern, vor allem denen, die ein Lebenszeichen bei meinen Geschichten hinterlassen. Dabei belasse ich es mal, das große Reden halten überlasse ich Dumbledore.

Wir danken Mondschein im Namen aller Leser
Einen Kommentar abgeben
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen