Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Searching von AllegroAssai
(ab 16)

Neither Snape nor Harry are able to do what is expected of them.

Zitat des Tages

"Dein Onkel und deine Tante werden doch sicher stolz sein", sagte Hermine, (...)"Stolz?", sagte Harry. "Bist du verrückt? Wo ich doch so oft hätte sterben können und es nicht geschafft habe? Die werden sauer sein ..."

Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kap.18

Mehrteiler des Monats (Dezember 2013)
Let it happen miahexe
Für alle, die dich noch nicht kennen sollten, erzähle uns erst einmal etwas über dich.
Ja also, ich bin 15 Jahre alt, komme aus Baden-Württemberg und gehe in die 10. Klasse am Gymnasium. Ich habe das 1. Harry-Potter-Buch mit 7 Jahren gelesen und seitdem liebe ich alles, was mit Harry Potter zu tun hat. Wenn ich nicht gerade lese, spiele ich noch Klavier und Querflöte und versuche, nebenher Zeit zum Schreiben zu finden.
Du bist noch ein ziemliches neues Mitglied. Wie hat es dich überhaupt zu Fanfictions und schließlich unserer Website getrieben?
Ich wusste lange überhaupt nicht, dass so viele Fanfictions im Netz überhaupt existieren, bis meine Freundin, die auch hier im Portal angemeldet ist mich gebeten hat, ihre eigene Fanfiction zu lesen. Natürlich habe ich dann auch angefangen, das Archiv zu durchstöbern und bin auf Gold gestoßen ;). Zuerst hab ich nur gelesen, aber dann kam ich auf die Idee, selber eine Geschichte zu veröffentlichen.
Worum geht es in deinem Mehrteiler „Let it happen“?
In „Let it happen“ geht es zuerst einmal um ein verändertes Trimagisches Turnier. Es gibt dabei neue Regeln und die Champions sind nicht mehr auf sich allein gestellt. Dabei spielt in meiner Geschichte die Freundschaft zwischen den Hogwarts- und den Gastschülern eine große Rolle. Aber ein wichtiges Thema sind für mich auch Harry und Draco. Die beiden müssen ebenfalls lernen, was Freundschaft bedeutet und dass man nur zu sich selbst finden kann, wenn man auch ehrlich zu sich selbst ist.
Du lässt bereits am Anfang durchblicken, dass es sich bei deiner Geschichte um das Drarry-Pairing drehen wird. Wie bist du darauf gekommen, gerade dieses Pairing zu nehmen?
Drarry ist das Pairing, welches ich am meisten lese und was mich auch am meisten interessiert. Ich finde, dass Slash schreiben eine gute Form ist, um mit Homosexualität umzugehen. Außerdem ist es für mich auch ein kleines Experiment, weil ich mich mehr in die Charakter hinein versetzen muss, um überhaupt so etwas zu schreiben.
Anscheinend hast du schon einige Drarry-Geschichten gelesen. Was genau gefällt dir an diesen Geschichten und gibt es auch Punkte, die dir gar nicht gefallen und die du unter Umständen in deiner Geschichte besser machen möchtest?
Wie gesagt, finde ich Drarry besonders faszinierend, weil es so anders ist und gar nicht der Norm entspricht. Wenn man die Originalbücher liest, ist es ja eigentlich so, dass man niemals auf die Idee kommen würde, dass aus Harry Potter, dem Guten, und Draco Malfoy, dem Bösen, gute Freunde oder sogar ein Paar werden könnte. In den Drarrys wird also praktisch das Unmögliche möglich gemacht. Das erzeugt immer ein bisschen das Gefühl, dass man nicht so leicht aufgeben sollte, egal ob bei Freundschaften oder bei der Liebe. Mittlerweile habe ich sehr viele Drarrys gelesen und festgestellt, dass ich nicht alles daran mag. Wenn zum Beispiel entweder Draco oder Harry im Verhalten dominanter ist als der jeweils andere, finde ich das unrealistisch, denn jeder hat seine Stärken und Schwächen. Deshalb werde ich in „Let it happen“ auch darauf achten, dass ein Gleichgewicht bewahrt wird.
Können wir von dir noch weitere Geschichten mit diesem Pairing erwarten? Hast du vielleicht schon eine konkrete Idee?
Ich habe ein paar Ideen für Oneshots mit diesem Pairing, aber möchte mich vielleicht auch noch an anderen Stories versuchen. Was genau ich da aber schreiben werde, weiß ich noch nicht genau.
Gibt es noch andere Slash-Pairings, die du gerne liest? Und wenn ja, warum gerade Slash?
Nein, also eigentlich ist nur Drarry mein allerliebstes Slash-Pairing. Aber ich lese auch alles andere, wenn es gut geschrieben ist. Nur Pairings wie Severus/ Hermine oder Severus/ Harry mag ich gar nicht.
Worauf dürfen sich die Leser in den nächsten Kapiteln noch freuen und weißt du bereits, wie viele Kapitel deine Geschichte ungefähr umfassen wird?
Es wird auf jeden Fall viel um die Gastschulen gehen, aber vordergründig auch um Harry und Draco. Auch Minerva und Albus werden sich weiterhin einmischen und es werden vielleicht noch ein paar andere Pairings dazu kommen. Ich hab bis jetzt noch keine Ahnung wie viele Kapitel meine Geschichte haben wird, aber ich schätze es werden so 15-20 sein.
Und zum Schluss darfst du dich jetzt mit ein paar letzten Worten direkt an deine Leser richten.
Also wenn ihr es hier durch mein Interview geschafft habt, dann Hut ab. Ich hab mich ja schon ziemlich viel über Drarry ausgelassen… ;) Aber vielleicht habe ich ja jetzt den ein oder anderen von euch überzeugt, sich doch einmal eine Drarry oder einen Slash anzuschauen, auch wenn das ein etwas heikleres Pairing ist. Falls jemand von euch vorhat, meinen Mehrteiler „Let it happen“ zu lesen, wünsche ich ihm ganz viel Spaß!
Wir danken miahexe im Namen aller Leser
Einen Kommentar abgeben
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen