Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Alcyone - Schulzeit in Hogwarts von Anke
(ab 12)

Die Geschichte eines Mädchen, bzw. einer Frau, erzählt in vier Teilen. Der erste Teil spielt zu ihrer Zeit in Hogwarts und wird aus der Sicht von Remus Lupin erzählt. Der zweite Teil spielt zu Harrys Zeit in Hogwarts und wird aus ihrer Sicht erzählt. Warum? Das hält ein wenig Spannung auf und im zweiten Teil können schließlich einige Fragen beantwortet werden!

Zitat des Tages

»Ich bin hier auf Dumbledores Befehl«, sagte Snape, dessen Stimme im Gegensatz zu Sirius' zwar ruhig blieb, doch immer gereizter wurde, »aber bleib von mir aus, Black, ich weiß, dass du gern das Gefühl hast ... beteiligt zu sein.«

Harry Potter und der Orden des Phönix, Kap.24

Review zu "Luna, Draco und ein Geburtstagskuchen" aus "Goose: Der Geburtstagskuchen" von severinalupin

Name: Curious (Anonymer Nutzer)
Datum: 2015-03-20 09:36:28

Liebe Severinalupin,

da ich gesehen habe, dass noch was von dir da ist, habe ich mir gedacht, lese ich das auch noch schnell. Und ich freue mich, das getan zu haben. Deine Kurzgeschichte gefällt mir ausnehmend gut. Luna ist genauso wie in den Büchern und Filmen. Einerseits vollkommen Weltfremd und abgehoben. Andererseits die Einzige die mit offenen Augen durch die Welt geht. Ihr fiel sein Verhalten auf. Sie wusste, dass er Geburtstag hat. Sie sieht seine Traurigkeit. Sie begegnet ihm mit Freundlichkeit. Sie sieht hinter seine Fassade. Sie gibt ihm eine zweite Chance. Das sie nebenbei auch Sachen sieht oder an sie glaubt die nicht da sind, ist da nicht schlimm. Was soll´s. So ist sie halt.

Schön wie sie Draco neuen Mut macht.

Ich finde Ellie hat recht, dass ist wirklich eine gute Vorlage für eine längere FF. Luna und Draco auf Forschungsreise ala Newt Scamander. Klingt auf jeden Fall interessant.

LG,

Curious



Antworten

Antwort des Autors (severinalupin)

Name: severinalupin
Datum: 2015-03-20 09:36:28
:))) Danke für dieses tolle Review!!!
Es freut mich echt ungemein, wenn genau das, was ich selbst beim Schreiben empfinde, beim Leser auch so ankommt :)
Hm ... das mit einer möglichen Fortsetzung, weiß ich noch nicht so recht ... war absolut nicht von mir geplant ... aber vielleicht, versuche ich wirklich mal eine FF ohne meinen Lieblingschara (Severus Snape - was dir sicher noch nicht aufgefallen ist ^^ ) ... aber ich will es noch nicht versprechen ... und momentan schreibe ich an drei Projekten parallel, also wenn, dann würde es auch noch ein Weilchen dauern, bis ich mich darüber wage ...
Antworten
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen