Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Silent Storm von Alegria91
(ab 16)

„Nenn es wie du willst. Aber mein Vater hat einiges an Kraft aufgewandt, um unser Haus vor …“, er stockte und sah sie einen Augenblick zu lang an.

Während sie in seine Granitaugen blickte und genau wusste, welches Wort ihm auf der Zunge lag, begann sie zu verstehen ...

Zitat des Tages

"Harry, ich lass einen Brief an Tante und Onkel hier, dass sie sich keine Sorgen -" "Tun sie sowieso nicht", sagte Harry. "- dass du in Sicherheit bist -" "Das deprimiert sie nur." "- und dass du sie nächstes Jahr wieder besuchst." "Muss das sein?"

Harry Potter und der Orden des Phönix, Kap.3

Reviews für Bilder aus dem Krieg

Review zu "Bilder aus dem Krieg" von yoho

Name: Guest (Anonymer Nutzer)
Datum: 2015-06-01 16:45:10

Hallo Yoho,

Die Numerierung Deiner Timeline stimmt nicht, sie spingt von 40 direkt auf 50.

Deine Story ist wie immer lesenswert, doch dieses Mal bin ich trotz allem Nachdenken nicht darauf gekommen, bei welchem Ereignis Hermine die Kinder belogen hat. Ich bitte um Aufklärung.

Viele Grüße, Willi
 

--------------------------------
Antwort des Autors yoho
:
---------------------------------

Hallo Willi,

zunächst mal Danke für den Hinweis. Ich musste die Timeline von Hand durchnummerieren, weil ich das in html nicht kann, und genau an der Stelle bin ich vermutlich gestört worden. Ist korrigiert.

Hermines Lüge? – Sie sagt ihren Kindern, dass so etwas wie der Mord an den Muggel-Kindern nicht mehr passieren wird, wenn sie es nicht geschehen lassen.

Das sind zwar schöne Worte, aber bisher war es immer noch so, dass die Bösen am längeren Hebel sitzen. Jedenfalls sehe ich das so, wenn ich in der Menschheitsgeschichte zurückblicke. Hermine und Harry sind in dieser Hinsicht ähnlich desillusioniert wie ich, finden aber, dass es zu früh ist, um ihren Kindern die Illusion einer besseren Welt zu nehmen.

Ein durchaus diskussionswürdiger Ansatz, den ich persönlich nicht jederzeit teile. Hängt immer davon ab, wie differenziert mein Gegenüber schon denken kann. Allerdings habe ich in solchen Fällen auch schon gelogen.

Danke für den Review

Gruß
yoho

Antworten
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen