Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Konversation =) von red_Ginny
(ab 14)

Zettelchen im Unterricht? Doch nicht Lily Evans! Und schon gar nicht mit James Potter! ... Und was, wenn doch? -> James wie er leibt und lebt und Lily sieht ihn mal ganz... nun ja... 'normal'. Lest einfach mal rein! Zitat: "Juhu, sie hat eine meiner unzähligen positiven Seiten erkannt! - Unzählig? Klar, wenn man nicht weiter als fünf zählen kann!" ;)

Zitat des Tages

»Was macht ihr denn hier?«, fragten Ron und Fred gleichzeitig.
»Post verschicken«, antworteten Harry und George wie auf Kommando.
»Wie, so früh?«, sagten Hermine und Fred.
Fred grinste. »Schön - wir fragen euch nicht, was ihr hier zu suchen habt, wenn ihr uns nicht fragt, was wir hier treiben«

Harry Potter und der Feuerkelch, Kap.29

Reviews für Die Hütte am See

Review zu "Die Hütte am See" von yoho

Name: Anonymus (Anonymer Nutzer)
Datum: 2015-12-04 23:22:37

Hallo Yoho,

Du hast wieder mal ein paar kurze Momente sehr intensiv geschildert.Danke für die gute Unterhaltung.

Gruß

Willi

Antworten

Name: yoho
Datum: 2015-12-06 19:25:55

Hallo Willi,

mit den ‚intensiven Momenten‘ liegst Du ganz richtig. Denn rein von der Handlung her passiert in der Geschichte nicht viel.

Man muss zwischen den Zeilen lesen, oder besser gesagt fühlen, um sie zu verstehen.

In der Hütte am See treffen zwei Menschen zusammen, die aus völlig unterschiedlichen Kulturen stammen, die außer der Sprache eigentlich nichts gemeinsam haben. Selbst wenn Hermine in ihre Rolle als Muggel schlüpft, kommt Laure für sie aus einer fremden Welt.

Und dass Hermine, vorsichtig ausgedrückt, etwas seltsam ist, kann Laure nicht entgangen sein. Da wäre alleine schon die Tatsache, dass es an der Hüttentür keine Einbruchspuren gibt. Laure dürfte das gemerkt haben, fragt aber wohl vorsichtshalber nicht nach, wie Hermine eigentlich rein gekommen ist.

Aber beide akzeptieren die jeweils andere, so fremd sie auch sein mag, und beschließen, sich gegenseitig zu helfen.

Am Ende verstößt Hermine gegen eine wichtige Regel in ihrer Welt und Laure vertraut dem fremden Mädchen ihre Zukunft an, indem sie beschließt, endgültig vor ihrem Erzeuger zu fliehen.

Danke für den Review

Gruß
yoho

Antworten

Review zu "Die Hütte am See" von yoho

Name: nyma
Datum: 2015-12-04 08:29:57

Und noch einmal! :-)

Als ich anfing in diese Szene einzutauchen, habe ich befürchtet, dass sie mir nicht zusagen würde. Ich gestehe, dass ich mit OCs so meine Schwierigkeiten habe. Häufig hat man dort den Prototyp einer Jugendlichen - vorhersehbar, langweilig.

Doch du hast mich überzeugen können. Laure ist anders. Ihr Sprachgebrauch allein ist schon auffallend. Das macht sie authentisch und gibt ihr eine wunderbare Individualität.

Ein gutes Zeichen ist es immer, wenn ich am Ende einer Geschichte denke 'Oh, zu Ende. Kann nicht sein! Hier? Jetzt? Och menno!' - das hast du auch hier geschafft. Hermine appariert also mit Laure davon. Und dann???? 

Danke auch für dieses kurzweilige Lesevergnügen!

Liebe Grüße

nyma

Antworten

Name: yoho
Datum: 2015-12-04 12:12:01

Hallo Nyma,

Laure ist, wie in dem Alter ganz normal, sehr unsicher. Das versucht sie hinter einer gewissen Schnoddrigkeit zu verbergen. Sagen wir es mal so, der Tonfall ist mir durchaus vertraut. Hermine durchschaut das natürlich, schließlich ist ja selber aus dieser Phase noch nicht raus. Und so begegnet sie dem Mädchen, trotz des Altersunterschieds, auf Augenhöhe.

Die beiden respektieren sich gegenseitig und sie respektieren, dass sie Geheimnisse haben. Aber als sie Laures Rücken sieht, ist Hermine nicht mehr bereit wegzusehen und die Dinge auf sich beruhen zu lassen.

Und spätestens nach dem Apparieren muss auch Laure klar sein, dass Hermines Geheimnis weit größer ist als ihres.

Wie es weiter gehen könnte? Ganz ehrlich: ich habe mir beim Schreiben keine Gedanken darüber gemacht. Sie könnten zum Beispiel an einen sicheren Ort apparieren und überlegen, wo Laure unterkommen kann. Schließlich kennt sich Hermine auch ganz gut in der Muggelwelt aus.

Aber das wäre dann eine andere Geschichte.

Danke für den Review

Gruß
yoho

Antworten
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen