Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Spezial-Kampftraining zur Liegestuhleroberung von Amie
(keine Altersempfehlung)

Ron erlebt einen ganz besonderen Tag, den er nicht so schnell wieder vergessen wird.

Zitat des Tages

»Hast du jemals so was Erbärmliches erlebt?«, sagte Malfoy. »Und der soll unser Lehrer sein!«
Harry und Ron gingen zornig ein paar Schritte auf Malfoy zu, doch Hermine war schneller - klatsch.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kap.15

Review zu "In der Winkelgasse" aus "Goose: In der Winkelgasse" von severinalupin

Name: severinalupin
Datum: 2016-09-24 15:16:33

Danke für dein Review :)

Für die, die nicht gar so bewandert sind, stehen die Namen als Bestätigung ;)

Abgesehen davon hat meine Beta beim Jungen in der Tierhandlung zuerst geglaubt, dass es Lucius ist ;P
Aber vielleicht schaue ich mir mit ein wenig Ruhe und Zeit die Geschichte noch einmal an und schaue, ob ich die Namen weglasse, bevor ich den OS in anderen Foren poste und schau'ma mal, ob alle alle richtig erraten ...

Danke für die Verbesserungen, werde mich drum kümmern!

Das habe ich nicht gewusst - aber ich hatte schon mal so einen Gedanken, sie zu seiner Mama zu machen ... Hahaha ... aber es hat bis jetzt nie richtig gepasst - mal schauen, ob ich es doch mal wo einbaue ^^

Antworten

Antwort des Autors (severinalupin)

Name: severinalupin
Datum: 2016-09-24 15:19:35

Ich lerne es wohl nie!!!

Habe schon wieder statt dir, ein neues Review geschrieben ;P

Antworten

Beitrag von severinalupin

Name: Kitty
Datum: 2016-09-24 19:22:36

Deine Antwort gefunden habe ich trotzdem. *lach* Danach muss ich bei Fremdstories sowieso selber schauen, da gibt's ja keine Benachrichtigung vom System, dass man eine Antwort auf sein Review bekommen hat. :(

Du kannst als Autor aber deine Reviews bearbeiten und löschen, was verkehrt ist. Immerhind as funktioniert! *lach*

Und sooo unterschiedlich sind James und Lucius nicht in ihrer Art der Geringschätzung, wobei Lucius noch etwas intelligenter formuliert und James einfach "Bwahahaha, du Loser!" brüllt. Er ist eben ein Elefant im Porzellanladen. :D

Antworten

Review zu "In der Winkelgasse" aus "Goose: In der Winkelgasse" von severinalupin

Name: Kitty
Datum: 2016-09-22 12:43:56

Eine sehr schöne Gans! :D

Und die Idee, so viele verschiedene Figuren darin auftauchen zu lassen, ist wirklich schön. Schade fand ich nur, dass die Namen immer und auch noch viel zu schnell genannt wurden. Bei Sirius, Regulus, Xenophilius, McGonagall, Hagrid, den Weasleys und Slughorn wäre das gar nicht nötig gewesen, die stechen so über-eindeutig raus... :D Bei den Black-Schwestern auch nicht, da hätte zur Not ein Vorname gereicht - eben als Lucius Narzissa ansprach. Wer die Potterromane gelesen hat, erkennt wirklich mit Leichtigkeit alle. Sogar Fletcher. Ich glaube, der einzige, dessen Namen du nicht verraten hast, waren Alastor Moody und Argus Filch (die habe ich aber auch sofort erkannt). ^.^

Auch nett: das Verlies 713 erwähnen und einen Bogen zum ersten HP-Roman schlagen! :D

Und zu guter Letzt: Lilys und Petunias Mutter mit Daisy auch einen Blumennamen zu verpassen, gefällt! ;)

Drei Sachen zur Verbesserung habe ich noch:

1. Ratten stehen nicht auf der Haustierliste im Hogwarts-Brief, Rons Krätze ist ein Ausnahmehaustier. Eigentlich sind nur Katzen/Kniesel, Eulen und Kröten erlaubt.

2. Lilys Familienname ist nicht Evan, sondern Evans. Und der des Zauberstabmachers nicht "Olivanders" sondern Ollivander.

3. Das englische Pub wird mit b am Schluss geschrieben, nicht mit p

Abschließend: Wusstest du, dass der Name der Hogwarts-Bibliothekarin Irma Pince als Anagramm "I'm a Prince" ergibt? Es wird gemunkelt, sie sei Eileen... oder ihre Schwester. :D

Antworten
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen