Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Nur ein Todesser von yoho
(ab 12)

„Du hast ihn umgebracht, oder?“, fragte Hermine, und ihre Stimme war ganz leise. - „Ich wusste mir nicht mehr zu helfen.“ Harry senkte den Kopf. - Hermine nahm ihn in den Arm und drückte ihn an sich. „Du hattest keine Wahl.“ - „Doch, ich hatte die Wahl zu sterben oder zu töten. Aber ich wollte leben“, antwortete er leise. - „Na ja, war doch nur ein Todesser“, sagte Sara.

Zitat des Tages

»Was haben Sie vor?«, sagte Lockhart mit matter Stimme. »Ich weiß nicht, wo die Kammer des Schreckens ist. Ich kann nichts tun«
»Sie haben Glück«, sagte Harry und zwang Lockhard mit vorgehaltenem Zauberstab aufzustehen. »Wir glauben zu wissen, wo sie ist. Und was drin ist. Gehen wir.«

Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kap.16

My Mary Sue Story ( von )

Veröffentlicht:
Letzte Aktualisierung: 20.06.2005 21:21
Sprache: auf Deutsch
Kapitel: 1
Kategorien Kurztexte
Worte: 7259
Bewertung: keine Altersempfehlung
Genres: Humor / Comedy, Parodie
Inhaltsangabe: Wer kennt sie nicht? Diese nervtötenden Personen, die immer häufiger in Fanfictions auftauchen: Sie sind perfekt, sie sind so, wie die Autoren, die sie erfunden haben, gerne sein würden. Sie tauchen aus dem Nichts auf und verdrängen die eigentlichen Hauptpersonen in den Hintergrund. Um dieses Thema geht es in meiner kleinen Erzählung. Ich habe mich bemüht, alle Dinge, die eine Mary Sue ausmachen, in die Geschichte einzubauen.
7 Reviews
  1. ---

Einen Review für "My Mary Sue Story" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen