Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Geliebter Feind von heidi
(ab 16)

Wir begeben uns zurück in die Zeit der Rumtreiber, genauer gesagt in ihr siebentes und letztes Schuljahr. James und Sirius setzten alles daran, das jeweilige Objekt ihrer Begierde für sich zu erobern, doch das stellt sich als schwieriger heraus, als von ihnen vermutet. Denn wie heißt es so schön: „Was sich liebt, das neckt sich.“ Und ganz getreu diesem Motto verhalten sich auch Lily und Jackie, die den beiden liebestollen Casanovas das Leben und den Weg zu ... weiterlesen

Zitat des Tages

Und ich muss auch eine Anzeige für den Tagespropheten entwerfen«, fügte er nachdenklich hinzu. »Wir brauchen einen neuen Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste ... meine Güte, wir verschleißen sie alle recht schnell.«

Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kap.18

Eine Alterseinschränkung (ab 10) wurde für "Eine komische Art, Geld zu verdienen" angegeben

Die Alterskennzeichnungen werden von den Autoren vergeben und stellen daher lediglich eine Orientierungshilfe dar. Alterskennzeichnungen sind dabei nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben und aus diesem Grund auch nicht verbindlich. Alle Geschichten entsprechen, unabhängig von der Kennzeichnung, unseren Nutzungsbestimmungen.

Mit dem Klick auf den "Gelesen"-Button bestätigst du uns, diese Meldung gelesen und verstanden zu haben. Diese Meldung wird danach für Kennzeichnungen mit niedrigerer oder gleichhoher Altersanforderung nicht mehr angezeigt.

Eine komische Art, Geld zu verdienen ( von )

Veröffentlicht:
Letzte Aktualisierung: 28.05.2007 19:07
Sprache: auf Deutsch
Kapitel: 1
Kategorien Kurztexte
Worte: 1240
Bewertung: ab 10
Genres: Anderes / Allgemein, Humor / Comedy
Charaktere: Madam Rosmerta
Inhaltsangabe: Wie man sich doch irren kann... Madame Rosmerta über den Alltag als Barbetreiberin.
5 Reviews

Einen Review für "Eine komische Art, Geld zu verdienen" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen