Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Fliegen ohne Flügel von moony93
(ab 12)

Nein, das ist keine Selbstmordgeschichte, sondern eine total knuffige, leicht verrückte und unrealistische Liebesgeschichte. Auf jeden Fall geht es um Dean, der von Seamus zu einer Tat herausgefordert wird, die er nachher überhaupt nicht bereut.

 Und nein, es hat nichts mit Flaschendrehen zu tun...

Zitat des Tages

Tante Petunia sagte oft, dass Dudley aussehe wie ein kleiner Engel - Harry sagte oft, Dudley sehe aus wie ein Schwein mit Perücke.

Harry Potter und der Stein der Weisen, Kap.2

Eine Alterseinschränkung (ab 12) wurde für "Der 8. Band: Harry Potter und die schöne Fortsetzung" angegeben

Die Alterskennzeichnungen werden von den Autoren vergeben und stellen daher lediglich eine Orientierungshilfe dar. Alterskennzeichnungen sind dabei nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben und aus diesem Grund auch nicht verbindlich. Alle Geschichten entsprechen, unabhängig von der Kennzeichnung, unseren Nutzungsbestimmungen.

Mit dem Klick auf den "Gelesen"-Button bestätigst du uns, diese Meldung gelesen und verstanden zu haben. Diese Meldung wird danach für Kennzeichnungen mit niedrigerer oder gleichhoher Altersanforderung nicht mehr angezeigt.

Der 8. Band: Harry Potter und die schöne Fortsetzung ( von )

Veröffentlicht:
Letzte Aktualisierung: 08.08.2016 01:37
Sprache: auf Deutsch
Kapitel: 13
Kategorien Beendete Mehrteiler
Worte: 22749
Bewertung: ab 12
Warnungen: SPOILERWARNUNG Band 7 (Baut auf HP7 auf)
Genres: Humor / Comedy, Liebe / Romantik
Charaktere: Harry Potter, Ginny Weasley, Hermine Granger, Ron Weasley
Inhaltsangabe: Diese FanFic fängt direkt nach dem letzten Kapitel des siebten Buchs (also vor dem Epilog) an, das heißt, wir wissen, dass Harry und Ginny wieder zusammenkommen müssen, Hermine und Ron ebenfalls eine glückliche Beziehung führen sollten und irgendwann müssen dann auch Mr. und Mrs. Weasley von den Beziehungen ihrer Kinder erfahren, aber wie und wann?

Dann gibt es ja auch noch die Heiratsanträge, die Hochzeiten, die Geburten der Kinder, die Erziehung(sprobleme) und wer glaubt denn, dass das alles so glatt läuft?

 

Ginny lächelte. Oh ja, sie war erschöpft und wollte nichts sehnlicher als in ihr warmes, weiches Bett, doch auf halbem Weg zum Mädchenschlafsaal drehte sie um. Sie wollte nur schnell schauen, wie es ihm ging.Leise öffnete sie die Tür zum Schlafsaal der Jungen. Rons Schnarcher konnte man bis hierher hören. Das war gewöhnlich. Und alles was normal war, war im Moment eine Wohltat für sie. Langsam schlich sie sich zu Harrys Bett. Sein Gesicht wurde vom Mond beschienen und sie war fast erleichtert, als sie feststellte, dass er sich nicht wirklich verändert hatte. Er sah nur unglaublich erschöpft aus, was ja nun wirklich verständlich war.

Sie setzte sich auf die Bettkante und strich mit ihrer Hand über sein Gesicht. Dann erst bemerkte sie das leise Lächeln um seine Lippen. War es schon vorher da gewesen? Es tat gut, sich einzureden, sie wäre der Grund dafür.

307 Reviews

Einen Review für "Der 8. Band: Harry Potter und die schöne Fortsetzung" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen