Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Fluch der Nacht von Lisande
(keine Altersempfehlung)

Vollmondnacht im November 1981: Remus Lupin ist das erste Mal nach vielen Jahren wieder alleine.

Zitat des Tages

(Tom:) »Meinem Tagebuch. Die kleine Ginny hat Monat für Monat darin geschrieben [...] dass sie nicht glaubt, der berühmte, gute, große Harry Potter würde sie jemals mögen ...«

Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kap.17

Eine Alterseinschränkung (ab 12) wurde für "Ein Weihnachtsbesuch" angegeben

Die Alterskennzeichnungen werden von den Autoren vergeben und stellen daher lediglich eine Orientierungshilfe dar. Alterskennzeichnungen sind dabei nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben und aus diesem Grund auch nicht verbindlich. Alle Geschichten entsprechen, unabhängig von der Kennzeichnung, unseren Nutzungsbestimmungen.

Mit dem Klick auf den "Gelesen"-Button bestätigst du uns, diese Meldung gelesen und verstanden zu haben. Diese Meldung wird danach für Kennzeichnungen mit niedrigerer oder gleichhoher Altersanforderung nicht mehr angezeigt.

Ein Weihnachtsbesuch ( von )

Veröffentlicht:
Letzte Aktualisierung: 14.12.2007 22:45
Sprache: auf Deutsch
Kapitel: 1
Kategorien Kurztexte
Worte: 680
Bewertung: ab 12
Genres: Die Zeit nach Hogwarts, Weihnachten
Charaktere: Albus Dumbledore, Harry Potter
Inhaltsangabe: „Weißt du wie die Muggel das Weihnachtsfest nennen? Das Fest der Liebe. Da musste ich an dich denken. Die Kraft, die Voldemort nicht kennt. Du hast mir viel darüber erzählt und dass ich ihn letztendlich besiegen würde, weil ich lieben kann. Ich glaube nicht, dass ich damals wirklich begriffen habe, was du damit meinst und was es bedeutet. Ich wusste doch nichts von Liebe.“
4 Reviews

Einen Review für "Ein Weihnachtsbesuch" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen