Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Wenn Weihnachten ist von artis magica
(ab 14)

Die Fortsetzung von "Sag beim nächsten Mal einfach nein"

Zitat des Tages

Was machte es schon, wenn er auch den Kater tötete. Er war mit Black verbündet ... wenn er bereit war zu sterben, weil er Black schützen wollte, ging Harry das nichts an ... wenn Black ihn retten wollte, zeigte das nur, dass er sich mehr um Krummbein scherte als um Harrys Eltern ...

Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kap.17

Eine Alterseinschränkung (ab 18) wurde für "Das ist doch unmöglich!?" angegeben

Die Alterskennzeichnungen werden von den Autoren vergeben und stellen daher lediglich eine Orientierungshilfe dar. Alterskennzeichnungen sind dabei nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben und aus diesem Grund auch nicht verbindlich. Alle Geschichten entsprechen, unabhängig von der Kennzeichnung, unseren Nutzungsbestimmungen.

Mit dem Klick auf den "Gelesen"-Button bestätigst du uns, diese Meldung gelesen und verstanden zu haben. Diese Meldung wird danach für Kennzeichnungen mit niedrigerer oder gleichhoher Altersanforderung nicht mehr angezeigt.

Das ist doch unmöglich!? ( von )

Veröffentlicht:
Letzte Aktualisierung: 14.10.2016 10:00
Sprache: auf Deutsch
Kapitel: 36
Kategorien Beendete Mehrteiler
Worte: 64514
Bewertung: ab 18
Warnungen: Gewalt
Genres: Abenteuer / Action, Drama
Charaktere: Severus Snape, Harry Potter, Ginny Weasley, Hermine Granger, Albus Dumbledore, Draco Malfoy, Sirius Black, Lily Potter
Inhaltsangabe:

(Diese Geschichte beginnt gegen Anfang von Harrys 6. Schuljahr und nimmt ab dem Moment logischerweise eine andere Wendung als die Originalbücher.) Bei einer überstürzten Rettungsaktion kann Snape zwar Ginny und Harry vor Voldemort retten und seine Tarnung wahren “ aber er hat mit Konsequenzen zu leben, die sein Leben gefährden … und dann tauchen auch noch Totgeglaubte auf …

5 Reviews

Einen Review für "Das ist doch unmöglich!?" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen