Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Ein guter Todesser von yoho
(ab 12)

„Doch“, sagte Hermine. „Ich hab seinen Arm gesehen. Ich hab aber auch die Geschichten der Leute hier gehört. Demnach ist der Mann in etwa so gefährlich wie Plumpudding. Die wollen ihn als Bürgermeister wieder haben.“ - „Das geht nicht“, sagte Ron, „es darf keine guten Todesser geben.“

Zitat des Tages

»... Ich denke, wir haben Großartiges von Ihnen zu erwarten, Mr. Potter ... Schließlich hat auch Er-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf Großartiges getan - Schreckliches, ja, aber Großartiges.«

Harry Potter und der Stein der Weisen, Kap.5

"MitmachFF" - Das Turnier ( von )

45. Kapitel: Kapitel 45 - Die Ravenclaws bewältigen die Aufgabe ihres eigenen Hauses

Betaleser: -Nachtstern-
0 Reviews
Zurück zur Titelseite

Kapitel 45 - Die Ravenclaws bewältigen die Aufgabe ihres eigenen Hauses

Ihr geht in den Raum und betrachtet beide Türen und Kobolde, dann stellt ihr euch in einen Kreis zusammen und philosophiert ein wenig über die verschiedenen Möglichkeiten, als sich auf deinem Gesicht ein wissendes Lächeln ausbreitet.

„Hast du die Lösung, Alex?“, fragt Pandora dich, als sie es bemerkt.

Du nickst. „Es ist im Grunde genommen ganz simpel.“

Bevor du weiterreden kannst sagt Gilderoy: „Ja, das finde ich auch. Ich weiß die Lösung natürlich auch schon.“ Und ein eingebildetes Zahnpastalächeln ziert sein Gesicht.

„Na dann teile doch dein Wissen mit uns, Lockhart“, fordert Xenophilus.

Aber der angesprochene Schönling wehrt Bescheidenheit heuchelnd ab: „Oh nein, ich will Alex den Ruhm nicht stehlen!“

Um dem Geplänkel ein Ende zu setzen, erklärst du: „Es gibt nur eine Frage, auf die wir von beiden die gleiche Antwort bekommen werden.“

Alle überlegen kurz und nun ruft Pandora: „Aber natürlich! Wenn einer der beiden immer lügt, wird er das tun bei egal welcher Frage, aber wenn der andere immer die Wahrheit sagt, müssen wir ihn dazu bringen, so zu antworten, wie es der andere täte, denn dann wird er sich gezwungen sehen zu lügen.“

Jetzt geht auch Xenophilus ein Licht auf. „Sicher doch, wenn wir beide fragen, was würde der andere sagen, welche Tür richtig ist, dann werden beide lügen und das heißt, die andere Tür ist die richtige!“

Gesagt - getan. Und tatsächlich steht ihr danach Professor Pomona Sprout gegenüber, die euch beglückwünscht.

Merke dir die 100 Punkte, die ihr gewonnen habt.

Nachwort:

* Weiter geht es in Kapitel 70

Zurück zur Titelseite

Einen Review für ""MitmachFF" - Das Turnier ~ Kapitel 45 - Die Ravenclaws bewältigen die Aufgabe ihres eigenen Hauses" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen