Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Sympathy For a Devil von yoho
(ab 12)

Harry merkte wie er blass wurde. In seinen Ohren begann es zu sausen. Er fühlte Schwindel und Übelkeit. Okay, er hat dich. Das war’s also. Hier endet die Geschichte von Harry Potter. - „Gut“, sagte er schließlich zu Voldemort. „Du hast mich. Fang’ an!“

Zitat des Tages

»... Ich denke, wir haben Großartiges von Ihnen zu erwarten, Mr. Potter ... Schließlich hat auch Er-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf Großartiges getan - Schreckliches, ja, aber Großartiges.«

Harry Potter und der Stein der Weisen, Kap.5

"MitmachFF" - Das Turnier ( von )

117. Kapitel: Kapitel 117 - Slytherin: 250 Punkte

Betaleser: -Nachtstern-
0 Reviews
Zurück zur Titelseite

Kapitel 117 - Slytherin: 250 Punkte

Nach einer Weile verkündet der alte Mann jedoch: „Und Slytherin hat 250 Punkte erreicht. Ihr habt zwei Aufgaben korrekt gelöst und zusätzlich hat Severus Snape noch mit seiner Opferbereitschaft seinem Haus 50 Punkte eingebracht!“ Wohlwollend blickt der Schulleiter auf das Haus der Schlangen und fügt mit einem breiten Grinsen und funkelnden Augen an: „Aber es freut mich besonders, dass Ihr es geschafft habt, nicht disqualifiziert zu werden! Denn es liefen Wetten und ich habe daraufgesetzt, dass ihr es bis zum Schluss schafft.“

Gelächter und Applaus folgen dieser Aussage. Und obwohl ihr 50 Punkte weniger als die anderen Häuser gewonnen habt, werdet ihr von eurem eigenen Haus fast wie die Gewinner des Turniers gefeiert - einfach, weil Slytherins zueinander halten und ihr euch über eure Punkte freut, die euch dem Hauspokal näher bringen :)

FIN

Gerne kannst du die FF noch einmal lesen und diesmal andere Entscheidungen treffen, um zu sehen, wie sie dann für dich ausgeht …

Zurück zur Titelseite

Einen Review für ""MitmachFF" - Das Turnier ~ Kapitel 117 - Slytherin: 250 Punkte" verfassen

Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen